Start

Pferdeheilkunde – Equine Medicine

Offizielles Organ der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft – Fachgruppe Pferdekrankheiten

Herausgeber
Hans D. Lauk, Hartmut Gerhards, Karsten Feige, Heidrun Gehlen, Anton Fürst

Schriftleitung
Prof. Heidrun Gehlen, Berlin
Dr. Hans D. Lauk, Baden-Baden

Redaktion
Dr. Andrea Schürg

Die Pferdeheilkunde Equine Medicine veröffentlicht Beiträge aus allen Gebieten der Pferdemedizin in deutscher und englischer Sprache sowie Referate des internationalen Schrifttums. Die Zeitschrift erscheint zweimonatlich jeweils zum Anfang Januar, März, Mai, Juli, September und November.


Inhalt der Pferdeheilkunde Equine Medicine Ausgabe 5/2020

Akustisch evozierte Hirnstammpotenziale beim Pferd mit Schwerhörigkeit oder Taubheit

Brainstem auditory evoked potentials in horses with hearing deficit or deafness

Schusser G F, Scheidemann W, BlankeA, RecknagelS, Dögl T, Röhricht, Fuchs M


Veränderungen an der Arteria metatarsea dorsalis III von Pferden im Zusammenhang mit einem Trauma lateral am Metatarsus

Changes in the third dorsal metatarsal artery of horses, associated with trauma to the lateral aspect of the metatarsus

Schmid L, Rathmanner M, Licka T


Biphasische Ovariohysterektomie bei fünf Stuten mit chronischer Pyometra

Laparoscopic two-steps ovariohysterectomy in five mares with chronic pyometra

Delcazo M, Pudert T, Al Naem M, Röcken M


Lymphangiom am Hals eines Fohlens

Lymphangioma at the neck of a filly

Winter C, Weber W, Drumm N J


Welchen Beitrag leistet die Messung der Herzfrequenzvariabilität zur Beurteilung von Schmerzzuständen beim Pferd?

How contributes the measurement of heart rate variability in pain assessment in horses?

Gehlen H, Jaburg N, Merle R, Winter J


Cone Beam-Computertomographie der Halswirbelsäule am stehenden Pferd – Teil 1: Befunde und Klinik

Cone beam-computertomography of the cervical spine in the standing horse – Part 1: findings and clinic

Fritsche B, Lorenz I, Busch-Tenter B, Gerlach K


Infektion des Pferdes mit Equinem Coronavirus (ECoV)

Infection of horses with Equine Coronavirus (ECoV)

Thein P


PEM-Preis

Jährliche Auszeichnung der besten Publikation des wissenschaftlichen Nachwuchses aus dem jeweils zurückliegenden Jahrgang der Zeitschrift. Die Jury setzt sich aus allen Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirats der Pferdeheilkunde zusammen. Der Preis wird anlässlich des Pferdeheilkunde Forums im Sommer eines jeden Jahres verliehen.

Pferdeheilkunde Curriculum

Seminarprogramm zur pferdemedizinischen Fort- und Weiterbildung. Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats und weitere Spezialisten referieren zu den wichtigsten Themen aus allen Gebieten der Pferdemedizin
www.curricula.cc

PEM-Kaufuntersuchungsvertrag

Protokoll- und Vertragsformular für die tierärztliche Durchführung und rechtliche Regelung der Kaufuntersuchung beim Pferd. Seit 1987 herausgegeben und regelmäßig überarbeitet von der Pferdeheilkunde – Equine Medicine.

PEM-Fundus

Literatur-Datenbank zur Online-Recherche aller in der Pferdeheilkunde publizierten Artikel
Fundus durchsuchen