PEM-Preis 2021

PEM-Preis 2021

Fünf Pferde von Heinrich Rohwedder
Heinrich Rohwedder – Fünf Pferde

 

Der Preis der Pferdeheilkunde – Equine Medicine prämiert  die beste Publikation des wissenschaftlichen Nachwuchses aus dem jeweils zurückliegenden Jahrgang. Preisträger in 2021 ist

Stefan M. Cokelaere

vom Sporthorse Medical Diagnostic Centre in Heesch NL für den Beitrag

 

Nanofracturing – a new technique for bone marrow stimulation in equine cartilage repair

Stefan M. Cokelaere, Rafael A. Vindas Bolanos, Sanne K. Both, Marielle Vullers, Nicoline M. Korthagen, P. René van Weeren und Janny C. de Grauw

Pferdeheilkunde 36,  100–106;  DOI 10.21836PEM20200201